Matthias Gnehm

suche
basket
Matthias Gnehm
*1970, ausgebildeter Architekt, lebt in Zürich.
Früher arbeitete Matthias Gnehm mit dem Szenaristen Francis Rivolta zusammen, unter anderem für den Bundeshaus-Comic "Rätsel in Weiss". In seine Werke lässt er immer wieder seine Leidenschaft für Architektur und Wissenschaft einfliessen.

Beitrag in Wikipedia über Matthias Gnehm
der-maler-der-ewigen-portraitgalerie
Matthias Gnehm

DER MALER DER EWIGEN PORTRAITGALERIE


ISBN 978-3-03731-108-0
256 Seiten, schwarzweiss, 17 x 24 cm, Broschur
CHF 39.80/EUR 28.00, inkl. Versand

Ein erfolgloser Kunstmaler entdeckt zwischen alten Fotos seiner verstorbenen Grossmutter ein kleinformatiges Portrait von ihr: ein gemaltes Original. Das Bild gibt ihm ein Rätsel um seine eigene Herkunft auf, das ihn nicht mehr loslässt. Bis er auf eine aussergewöhnliche Portraitgalerie stösst, die niemand anders als sein Grossvater für die Ewigkeit angelegt hat: eternalportraitgallery.com

Eine virtuose und rasante Graphic Novel um die Bedeutung von Bildern und die Macht der Kunst und der Liebe.

Rezension auf dem FAZ-Blog von Andreas Platthaus:Wer ein Buch macht, hat etwas für die Ewigkeit. Matthias Gnehm hat nun noch mehr als das: eine Comicgeschichte um die Ewigkeit. Und die Form stimmt. mehr


Erschienen: 2013
\Leseprobe
 Anzahl  
tod-eines-bankiers
Matthias Gnehm

TOD EINES BANKIERS

Komplett in zwei Bänden


ISBN 978-3-03731-100-4
96 Seiten, farbig, 22 x 30 cm, Hardcover
CHF 30.00/EUR 30.00, inkl. Versand

Ein Bankenkrimi, angesiedelt im Herzen des Finanzplatzes Zürich, in dem es um das grösste Bankgeheimnis seit der Erfindung der Schweizer Banken geht: Wie lässt sich auch noch mit dem Tod Geschäfte machen?
Ein ebenso makabrer als auch opulenter Krimi in einem futuristischen Zürich.

Rarität, nur noch hier erhältlich.

Erschienen: 2012.
\Leseprobe
 Anzahl  
die-bekehrung
Matthias Gnehm

DIE BEKEHRUNG


ISBN 978-3-03731-074-8
304 Seiten, schwarzweiss, 17 x 24 cm, Klappenbroschur
CHF 39.80/EUR 28.00, inkl. Versand

Der 14-jährige Kurt ist bis über beide Ohren in Patrizia verliebt. Er folgt ihr in die Bibelgruppe des neu im Dorf tätigen Pfarrers Obrist, der mit zweifelhaften Methoden versucht, die Schäfchen seiner Gemeinde schon früh an sich zu binden. Als sich Kurt dadurch von seiner Familie entfremdet, muss er sich entscheiden: Verlässt er die Bibelgruppe oder bleibt er wegen Patrizia ...
Pubertät, Religion und erste Liebe – um diese Themen dreht sich diese Graphic Novel. Schauplatz der Geschichte ist ein Dorf, dessen bauliche Veränderung der letzten 25 Jahre exemplarisch für das Phänomen der Zersiedelung steht.



Besprechung von Andreas Platthaus in seinem FAZ-Blog:Gibt es Fundamentalismus nur in anderen Kulturen? Matthias Gnehm spürt ihn in seinem Comic "Die Bekehrung" gleich nebenan in der Schweiz auf. mehr

Erschienen: 2011.
\Leseprobe
 Anzahl  
das-selbstexperiment
Matthias Gnehm

DAS SELBSTEXPERIMENT


ISBN 978-3-03731-028-1
336 Seiten, schwarzweiss, 17 x 24 cm, Hardcover
CHF 36.00/EUR 28.00, inkl. Versand

Das Selbstexperiment spielt in Zürich und handelt vom Schicksal des jungen Wissenschaftlers Frank Karrer, der auf der Suche nach einem Wirkstoff gegen Eifersucht unverhofft die Antwort auf die wissenschaftliche Grundfrage schlechthin findet: Wie funktioniert das menschliche Bewusstsein? In Zusammenarbeit mit dem Collegium Helveticum, mit Ausstellungen am Fumetto in Luzern und in der Semper-Sternwarte in Zürich.

Erschienen: 2008
\Leseprobe
 Anzahl  

NEWSLETTER

14.6.2016

Das Herbsprogramm 2016 35-Jahre-Jubiläum der Edition Moderne


Unsere Herbstprogramm hat mit dem Titel GOLEM IM EMMENTAL im …
» weiter
15.6.2016

„1916 | 2016 – Grabenkrieg im Comic“ im Erika-Fuchs-Haus-Museum für Comic und Sprachkunst


Das Erika-Fuchs-Haus-Museum für Comic und Sprachkunst in Schwarzenbach …
» weiter
22.2.2016

Joe Saccos BUMF in der Presse


Der Traum ist geplatzt: Vom Schurkenstaat zurück ins Land der …
» weiter


loading
68##11#0#0